E1: TSV Pfuhl – SSV Ulm 8 : 4

24. Oktober 2020

Beim letzten Punktspiel der Hinrunde der E1-Jugend, kam es gestern zum Aufeinandertreffen mit dem SSV Ulm.

Bei strömendem Dauerregen unter Flutlicht auf dem Trainingsplatz in Pfuhl wurde das Spiel von Beginn an von beiden Mannschaften mit einem unglaublich hohem Tempo geführt.

Bei einem schnellen Vorstoß der Ulmer konnte dieser im Strafraum nur noch per Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Ulmer sicher.

Doch schon kurze Zeit später konnten sich die Pfuhler immer wieder auf der rechten Seite durchsetzen und beherzte Schüsse auf das Ulmer Tor abgeben. Dabei trafen die harten Schüsse entweder immer wieder direkt ins Tor oder der Ulmer Keeper ließ sie nach vorne abprallen. Zum Glück waren die Pfuhler Spieler an diesem Tag hellwach und bis in die Haarspitzen motiviert, so dass sie immer wieder als erste die abgeprallten Bälle im Ulmer Tor versenkten. Doch die Ulmer versuchten alles und konnten noch zweimal treffen.

So kam es, dass die Pfuhler mit einem denkwürdigen 6:3 in die Halbzeitpause gingen.

In der zweiten Hälfte versuchten die Ulmer alles. Sie kamen jedoch zu keiner Zeit des Spiels mit dem aggressiven Gegenpressing der Pfuhler zurecht, so dass die recht früh dazu übergingen, die Bälle lang nach vorne zu schlagen und auf die zweiten Bälle zu hoffen.

Natürlich zehrte dieses Pressing an den Kräften. Die Pfuhler ließen sich etwas mehr nach hinten zurückdrängen. Logische Konsequenz war, dass die Ulmer auf 6:4 verkürzen konnten.

Doch die Pfuhler aktivierten nochmals alle Kraftreserven und fingen wieder an, sehr hoch zu pressen. Zwei Ballgewinne im Mittelfeld sorgten dafür, dass unsere Mannschaft noch zwei Tore nachlegen konnte. Und man muss sagen: „nur zwei Tore“. Denn einige Torchancen blieben leider ungenutzt.

Auf jeden Fall gebührt dieser Mannschaft der E1 des TSV Pfuhl der größtmögliche Respekt! Was für ein sagenhaftes Spiel.

 

TSV Pfuhl gegen SSV Ulm 8:4

  • Mannschaftbesprechung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.