Di10232018

Last updateSo, 21 Okt 2018 6pm



Aktive: Tolle Mannschaftsleitung führt zu 3 Punkten

k-DSC03445Der TSV Pfuhl gewinnt 1:3 beim FC Hüttisheim.

Mal wieder präsentierte sich den Zuschauern ein unterhaltsames und flottes Spiel. Beide Mannschaften spielten sehr offensiv und spielten sich einige Torraumszenen heraus. Der TSV Pfuhl zeigte sich wie schon gegen den SV Offenhausen von seiner besten Seite. Die Spieler kämpften um jeden Ball, sie spielten die Zweikämpfe konzentriert und konsequent und schalteten in jeder Spielphase blitzschnell um.

Die Gastgeber aus Hüttisheim brachten den TSV Pfuhl allerdings mit ihren sehr gefährlich und präzise geschlagenen Ecken, immer wieder in Schwierigkeiten. In der 23. Spielminute brachte Kapitän Marius Bais dann die Gäste in Führung. Nur 7 Minuten später konnte der FC Hüttisheim den Ausgleich erzielen. Danach ließen die Pfuhler etwas nach. Zu viele Ballverluste und Ungenauigkeiten brachten sie dann immer wieder selbst in Bedrängnis. Der Halbzeitpfiff kam genau richtig, damit sich die Mannschaft wieder sammeln konnte.

Nach der Halbzeitpause zeigte der TSV Pfuhl sich wieder konzentrierter und bissiger. Es war spürbar, dass sie den Sieg und die 3 Punkte unbedingt mit nach Hause nehmen wollten. Und in den kommenden 45 Minuten ernteten die Spieler ihren Lohn für die tolle Leistung auf dem Platz. Mit Toren von Luke House (56. Minute) und Marius Bais (83.Minute) machten sie den 1:3 Sieg perfekt und nahmen 3 Punkte mit nach Pfuhl.



Am kommenden Sonntag ist nun der SV Grimmelfingen zu Gast in Pfuhl (Anpfiff der Reserve ist um 13 Uhr und der ersten Mannschaft um 15 Uhr).


  • k-DSC03390
  • k-DSC03394
  • k-DSC03404
  • k-DSC03419
  • k-DSC03429
  • k-DSC03445
  • k-DSC03451

Simple Image Gallery Extended